Vyhledat Menu
Tenote

Teflon

Ein nasses Seil erhöht sein Gewicht und der Umgang mit ihm wird schlimmer, dazu noch verliert seine Festigkeit und also auch Sicherheit. Eine gute Wasserbeständigkeit ist vor allem beim Klettern unter Winterbedingungen wichtig, wo das Seil gleichzeitig der Nässe und dem Frost ausgesetzt ist. Ein Seil ohne Imprägnierung friert ein und kann für weiteren Gebrauch unbenutzbar sein.  

Eine erprobte Lösung auf dem Gebiet der Seilimprägnierung ist TEFLON®ECO. Es handelt sich um eine neue Generation des Polymers, das eine hohe Stabilität unter extremen Bedingungen aufweist – Beständigkeit gegen direkte Sonnenstrahlung und direkte Wasserwirkung. TEFLON®ECO ist ein wasserabweisendes Sonderpolymer auf der Basis von fluoriertem Polyacrylat, das in der Lage ist, die Seilstruktur hermetisch zu verkapseln und auf diese Weise die Eindringung der Wassermoleküle in die Innenstruktur des Seils abzuwenden. Die Seile werden durch ein hochflexibles organisches Harz auf Basis organischer fluorierter Polymere geschützt. Der Schutzfilm von Fluoralkylsubstituenten  verringert die Oberflächenenergie des Textilmaterials soweit, dass dieses nicht nur Wasser, sondern auch fettige Stoffe abweist. Das Ergebnis des Auftragens dieses Polymers auf die TENDON-Seile ist Verfestigung und Fixierung der Zwirnstruktur und Erhöhung der Abriebfestigkeit. Unsere Motivierung der Auswahl gerade dieser Imprägnierung ist ihre erhebliche Chemiefaseraffinität und hohe Wasserbeständigkeit. Durch Anwendung von TEFLON®ECO an Modelle der TENDON-Seile wird höherer Gebrauchswert, längere Lebensdauer des Seils und logisch auch höhere Sicherheit für den Kletterer erreicht.

Der Mantel jedes dynamischen Seils der TENDON-Marke wird mit einer Grundimprägnierung behandelt, welche die Beständigkeit des Seils gegen Eindringen von Feuchte erheblich erhöht. Bei der Seilherstellung wird auf jede Faser der Mantelgarne eine Imprägnierlösung aufgetragen, durch deren Applikation eine beständige, jede Faser schützende Schicht gebildet wird. Diese Fasern bilden dann den kompakten Mantel, der die Seillebensdauer verlängert.

Complete Shield, die komplette Imprägnation der TENDON-Seile, ist eine Kombination von wasserabweisenden Ausrüstungen der Einzelfasern des Seilkerns sowie des Seilmantels. Die Oberflächenbehandlung aller Fasern trägt zu einer niedrigeren Reibung im Inneren des Seils während der Beanspruchung bei, was eine erheblich längere Lebensdauer zur Folge hat.  

Dank der minimalen Wasseraufnahme nimmt das Seilgewicht nicht zu und das Seil kann unter Winterbedingungen nicht einfrieren. Die Schutzschicht von TEFLON®ECO verleiht den Seilen der TENDON-Marke über den Standard gehende Nutzeigenschaften, vor allem in einer feuchten und rauen Umgebung.

Labortests und Erfahrungen unserer Testkletterer zeigten, dass dank dieser Technologie die Seile der TENDON-Marke bessere Parameter der Wasserbeständigkeit und Abriebfestigkeit als andere Produkte haben – die Seile weisen eine minimale Wasseraufnahmefähigkeit und maximale Beständigkeit gegen Wirkungen der Felsenoberflächen auf. Logisch verlängert sich hiermit die Lebensdauer des Seils und erhöht die Sicherheit des Bergsteigers.


Tritt in die TENDON-Welt ein. Klettern, Tipps, Wettkämpfe und Neuigkeiten.
zavřít