Vyhledat Menu
Tenote

Einfluss des Feuerlöschschaums auf statische Seile

Bei der Bekämpfung von Bränden wird oft Löschschaum verwendet, aber es werden auch statische Seile eingesetzt, die mit dem Löschschaum kontaminiert sein können.
Wir haben über einen Zeitraum von sechzig Tagen den Einfluss des Feuerlöschschaums auf kontaminierte Seile getestet – vor allem wollten wir wissen, ob es bei solchen Seilen zum Abfall der Seilfestigkeit kommt.

Bei den Prüfungen haben wir die meistgebrauchten Seile Static 11,0, Speleo Special 10,5, Full Aramid 10 und Aramid 11 verwendet. Wie die nachfolgende Tabelle zeigt, mit Ausnahme des Seils Speleo Special 10,5 hat eine Kontamination mit Feuerlöschschaum keinen grundsätzlichen Einfluss auf die Seilfestigkeit.

Das Seil Speleo Special 10.5 werden wir weiter testen. 

  • LÖSCHSCHAUM STHAMEX F-15
  • LÖSUNG: 3%

BESCHREIBUNG

Synthetisches schaumbildendes Löschmittel auf der Basis von oberflächlich begrenzten, aktiv wirkenden Substanzen. Das Schaummittel kann zur Herstellung von Schwerschaum, Mittelschaum oder Leichtschaum oder als Benetzungsmittel verwendet werden. Das Schaummittel erfüllt die Anforderungen der Norm ČSN EN 1568, ist physiologisch einwandfrei und biologisch abbaubar.

BESTIMMUNG

Bekämpfung von Bränden der Brandklassen A und B, von Kohlenwasserstoffen und unpolaren Flüssigkeiten.

ZUSAMMENSETZUNG 

  • 1,2-Ethandiol < 25%, Xn, R22; 2-Butoxyethanol < 25%, Xn, R20/21/22, R36/38; synthetische Tenside < 20%, Xi R36/38, R38;
  • Schaumstabilisator < 5%, N 50  

PROBE TEST / FESTIGKEIT kN ERGEBNIS
STATIC 11 mm rot sauber / 40; 38
kontaminiert / 40; 39
KEIN EINFLUSS AUF FESTIGKEIT
SPELEO SPECIAL 10.5 sauber / 38
kontaminiert / 33.3
LEICHTER FESTIGKEITSABFALL.
TEST WIRD NACH 30 TAGEN WIEDERHOLT.
FULL ARAMID 10 mm sauber / 34.8
kontaminiert / 34.6
KEIN EINFLUSS AUF FESTIGKEIT
ARAMID 11 mm, Aramid/PA sauber / 40.5
kontaminiert / 39.8
KEIN EINFLUSS AUF FESTIGKEIT
    

„Binde“ dich mit TENDON auch an die E-Mail.
zavřít