Vyhledat Menu
Tenote

Andy Houseman

Wie ist dein Name?

Andy Houseman

Wo wohnst du?

UK

Wie bist du zum klettern gekommen?

Ich startete mit Bouldern in meinem Hausgebiet, Brimham Rocks.

Wie alt warst du als du begonnen hast?

17 Jahre

Welche Art zu klettern bevorzugst du?

Alpine Kletterei

Was ist dein Lieblingsklettergebiet?

Chamonix - dort sind immer viele Leute, aber es gibt so viel zu tun...

Was war deine stärkste Klettererfahrung/Erlebnis?

Wahrscheinlich die direkte Slowakenroute am Denail. Die Kletterei im ersten Teil war großartig bevor wir in einen Sturm kamen auf 5500m. Es war eine Fülle von Erfahrungen nicht zu wissen ob sich der Sturm beruhigt und die einzige Option vom Berg zu kommen wäre raufzuklettern und auf der anderen Seite wieder absteigen.

Was denkst du war dein größter Kletter Erfolg?

Immer noch jede Minute zu genießen

Was war dein bestes Wettkampf Ergebnis?

Ich bin nie Wettkämpfe geklettert.

Was würdest du uns gerne über dich verraten?

Ich liebe Rotwein

Was machst du in deiner Freizeit?

Klettern, Biken, Laufen, Schifahren und Rotwein ;-)

Wie trainierst du?

Mein Training basiert darauf, meine Grundfitness zu erhalten. Ich mache kein spezifisches Trainingsprogramm (Wahrscheinlich sollte ich) aber einfach raus gehen und biken oder laufen und zur Kletterwand so oft wie möglich.

Wie sieht dein Traingstag aus?

Hängt davon ab, wieviel Energie ich übrig habe nach der Arbeit von 6 bis 19 Uhr. Normalerweise gehe ich als Alternative laufen oder biken mit einer Klettereinheit an der Kletterwand.

Wer ist dein Idol?

Ich wurde inspiriert von Leuten wie Alex MacIntyre, Pete Boardman und Joe Tasker.Dann ist da noch Mick Fowler, der neben einem Fulltime Job soviel erreicht.

Was sind deine Zukunftspläne?

2014 wird ein ruhigeres Jahr für mich, aber Expeditions-Pläne für nächstes Jahr nehmen Form an

Was kannst du über dich selbst sagen?

Ich arbeite im Transportunternehmen meiner Familie und habe einen LKW Führerschein, was nicht viele Menschen von einem Bergsteiger erwarten.



 

„Binde“ dich mit TENDON auch an die E-Mail.
zavřít